Über die dualen Systeme

Die dualen Systeme organisieren bundesweit die Sammlung, Sortierung und Verwertung gebrauchter Verkaufsverpackungen für Industrie und Handel. Sie sind dafür verantwortlich, dass die vom Gesetzgeber nach Verpackungsgesetz vorgeschriebenen Verwertungsquoten erreicht werden.

Aktuell informieren zehn privatwirtschaftlich organisierte duale Systeme mit der Initiative „Mülltrennung wirkt“ Verbraucher*innen über Sinn und Zweck der getrennten Sammlung von Verpackungsabfällen, der hierzu eingerichteten Sammelsysteme und zur korrekten Sammlung gebrauchter Verpackungen:

BellandVision GmbH (www.bellandvision.de),
Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH (www.gruener-punkt.de),
EKO-PUNKT GmbH & Co. KG (www.eko-punkt.de),
INTERSEROH Dienstleistungs GmbH (www.interseroh.de),
Landbell AG (www.landbell.de),
NOVENTIZ Dual GmbH (www.noventiz.de),
PreZero Dual GmbH (www.prezero.com),
Reclay Systems GmbH (www.reclay-group.com),
Veolia Umweltservice Dual GmbH (www.veolia.de/dual)
ZENTEK GmbH & Co. KG (www.dualessystemzentek.de).

Allgemeines zu den dualen Systemen

Organisation und Arbeitsweise der dualen Systeme

Mehr Informationen zu den Recyclingkreisläufen der einzelnen Materialarten: