Gemeinsam verantwortlich handeln: BUDNI setzt sich für mehr Recycling und Ressourcenschonung ein


Zur Pressemitteilung

„Mülltrennung wirkt“ gewinnt einen starken Partner: Gemeinsam mit der Initiative klärt jetzt auch die Hamburger Drogeriemarktkette BUDNI über Mülltrennung auf. Plakativ und mit frechem Humor informieren Plakate und Radiospots in den BUDNI-Filialen Kund*innen, wie sie Verpackungen richtig in die Gelbe Tonne oder den Gelben Sack entsorgen und damit einen aktiven Beitrag zum Ressourcen- und Klimaschutz leisten.

Für die Verbreitung der Kampagnenmotive und der Inhalte der Initiative stellt BUDNI darüber hinaus ein umfangreiches Paket an Werbeflächen und Kommunikationskanälen zur Verfügung.

Fakten zur Partnerschaft

  • Zeitraum: ab Juni 2021
  • Werbeflächen in Märkten: Plakate und Instore-Radiospots
  • Platzierung der Kampagnenmotive und -inhalte im Handzettel und im Newsletter für Kund*innen
  • Integration der Initiative auf der BUDNI-Website sowie gemeinsame Aktionen in den Sozialen Medien
  • Begleitende Kommunikationsmaßnahmen

„Die Qualität unserer Mülltrennung hat Einfluss darauf, wie gut später recycelt werden kann – dabei können wir alle helfen.“

Christoph Wöhlke, Geschäftsführer von BUDNI (IWAN BUDNIKOWSKI)
previous arrow
next arrow
Slider



Über BUDNI

Mit mehr als 180 Filialen und rund 1.950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist BUDNI vor allem im Großraum Hamburg Marktführer unter den Drogeriemarktunternehmen. BUDNI gehört seit Jahren zu den beliebtesten Drogeriemärkten und den besten Arbeitgebern der Metropolregion. Gemeinsam mit seinem Partner EDEKA expandiert das Unternehmen inzwischen auch in anderen Regionen Deutschlands. Mit der Budnianer Hilfe e.V. engagiert sich BUDNI in der Nachbarschaft der Filialen für Kinder und Jugendliche und setzt sich beim Sortiment, der Warenlieferung und dem Betrieb der Filialen für Nachhaltigkeit ein. Auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit wird BUDNI von einem starken Partner begleitet: der unabhängigen Naturschutzorganisation WWF (World Wide Fund for Nature). BUDNI setzt sich so neue Maßstäbe bei der Verringerung seines ökologischen Fußabdrucks und gleichzeitig ein starkes Zeichen im deutschen Drogeriemarkt.