Mülltrennung Arbeitsblätter

Unser Mülltrennung-Unterrichtsmaterial

Arbeitsblätter und Übungsblätter für die Grundschule

Liebe Lehrkräfte,

warum ist „richtige Mülltrennung“ eigentlich ein so wichtiges Thema für die Schule?
Mit Müll kommen wir alle, Kinder wie Erwachsene, tagtäglich in Berührung – zu Hause, unterwegs und auch in der Schule. Wie wir mit diesem Müll umgehen ist heute eine Herausforderung für unsere Gesellschaft und hat großen Einfluss auf die Zukunft unserer Kinder und kommender Generationen. Mit der Trennung von Verpackungen und Restmüll können wir alle einen effektiven Beitrag leisten, um unsere Umwelt zu schützen. Das ist für Kinder nicht nur wichtig und spannend, sie machen auch die Erfahrung, dass sie ihren eigenen Beitrag zum Umweltschutz leisten können.

Wir möchten Schüler*innen einfach, nachvollziehbar und mit Spaß nahebringen, warum wir Verpackungen von Restmüll trennen und wie richtige Mülltrennung funktioniert. Wir vermitteln auf spielerische Art und Weise, was in den Gelben Sack oder die Gelbe Tonne gehört und wie die Kinder selbst zu Hause den Müll richtig trennen.

Unser Basispaket für Grundschulen umfasst neben einem Informationsblatt für Lehrkräfte auch Übungs- und Arbeitsblätter zur Mülltrennung, die für den Einstieg in das Thema Mülltrennung einen praktischen Ansatz verfolgen. Für beide Übungsblätter stellen wir Lösungsblätter zur Verfügung.

Lernziele

  • Schüler*innen verstehen, warum wir Müll trennen – um Ressourcen und Klima zu schützen
  • Schüler*innen lernen, wie sie Verpackungen und Restmüll richtig trennen und können dies selbst anwenden

Über die Initiative „Mülltrennung wirkt“

„Mülltrennung wirkt“ ist eine Initiative der dualen Systeme: Mit der richtigen Trennung von Restmüll und Verpackungen können wir alle einen wirkungsvollen Beitrag zum Ressourcen- und Klimaschutz leisten. Klingt einfach – wenn man weiß wie Mülltrennung funktioniert. Doch genau in diesem Punkt gibt es Handlungsbedarf: Nach wie vor ist der Anteil an Restmüll im Gelben Sack und in der Gelben Tonne zu hoch. Das erschwert oder verhindert das Recycling wertvoller Rohstoffe. Aufklären, mit Irrtümern und Müllmythen aufräumen und möglichst viele Menschen zum Mitmachen motivieren ist daher das erklärte Ziel der Kampagne.

Gerne stehen wir als Ansprechpartner rund um das Thema Mülltrennung und Recycling von Verpackungen zur Verfügung.

Falls Du noch Fragen zur Initiative „Mülltrennung wirkt“ oder unseren Unterrichtsmaterialien hast, findest Du hier unser Kontaktformular oder schreib uns eine E-Mail an kontakt@mülltrennung-wirkt.de.