Pressemitteilungen

Pressekontakt

Axel Subklew, Sprecher der Kampagne „Mülltrennung wirkt”
Siegburger Str. 223, 50679 Köln
Telefon: +49 (0)221 – 81 00 27 | Mobil: +49 (0)178 – 24 46 547
subklew(at)muelltrennung-wirkt.de

19. Oktober 2020
Rottendorf/Köln, 19.10.2020 – „Mülltrennung wirkt“ – zusammen mit den dualen Systemen engagiert sich EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen für die richtige Mülltrennung: Seit heute rufen aufmerksamkeitsstarke Motive in vielen Filialen der EDEKA-Regionalgesellschaft Kundinnen und Kunden dazu auf, Verpackungen richtig in die Gelbe Tonne oder den Gelben Sack zu entsorgen und damit einen aktiven Beitrag zu Klima- und Umweltschutz zu leisten.
14. September 2020
Maxhütte-Haidhof/Köln, 10.09.2020 – „Mülltrennung wirkt“ – die neue Kampagne der dualen Systeme hat einen starken Partner im Lebensmitteleinzelhandel gewonnen: Ab kommenden Montag informiert Netto Marken-Discount bundesweit Kundinnen und Kunden mit aufmerksamkeitsstarken Motiven über die richtige Trennung von Restmüll und Verpackungen.
Maxhütte-Haidhof/Köln, 10.09.2020 – „Mülltrennung wirkt“ – die neue Kampagne der dualen Systeme hat mit Netto Marken-Discount den ersten engagierten Unterstützer im Lebensmitteleinzelhandel gefunden. Mit der richtigen Trennung von Restmüll und Verpackungen können Verbraucher aktiv einen wirkungsvollen Beitrag zum Ressourcen- und Klimaschutz leisten.
31. August 2020
Köln, 01.09.2020 – Mülltrennung wirkt sich positiv auf die Umwelt aus. Doch noch immer werden zu viele Verpackungen in der Restmülltonne entsorgt. Eine Umfrage der dualen Systeme ergab, dass Verbraucherinnen und Verbraucher aus Platzmangel in der Wohnung ihren Müll lieber nicht trennen.
20. August 2020
Köln, 20.08.2020 – Übermorgen ist Erdüberlastungstag: An diesem Tag hat die Weltbevölkerung für 2020 alle Ressourcen verbraucht, die innerhalb eines Jahres natürlich nachwachsen können. Mit der richtigen Mülltrennung können Verbraucherinnen und Verbraucher wirkungsvoll dazu beitragen, dass dieser Verbrauch reduziert wird.